Aareheim
Aareheim
Pfadi Berna
   
KBPH - Konferenz Berner Pfadiheime
 
Swisslos
Allgemeines

Das Aareheim befindet sich direkt an der Aare, unterhalb der Lorrainebrücke in Bern, vis-a-vis vom Botanischen Garten. (Zur Illustration des genauen Standortes und von Anfahrt und Zugang gibt es einen Situationsplan.) Obwohl mitten in der Stadt (10 min vom Hauptbahnhof) gelegen, liegt das Heim absolut ruhig. Es bietet Platz für bis zu 16 Personen zur Übernachtung, einen grossen Aufenthaltsraum mit gut ausgestatteter Küche und eine Spielwiese (13m x 15m) direkt vor dem Haus.

Das Aareheim ist der ideale Ort für Parties, Apéros, Weekend-Kurse, Sommernachtsfeste und andere Veranstaltungen im kleineren Rahmen. Diese Seite vermittelt Ihnen detailliertere Informationen zum Aareheim (z.B. punkto Ausstattung, Mietpreise und Räumlichkeiten) und erklärt Ihnen genau, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie das Heim mieten möchten. Die Heimordnung ist ebenfalls einsehbar.

Zu jeder Übernachtung erhalten Gäste des Aareheims gratis ein Bernticket, welches freie Fahrt mit dem ÖV in der ganzen Stadt ermöglicht.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, die durch die Lektüre dieser Seite nicht beantwortet wurden, dann schicken Sie bitte eine E-Mail an den Heimchef.

 
Ausstattung
Aufenthaltsraum (55m2):
10 Tische, 30 Holzstühle.
Radio mit CD-Player.
Sanitäre Anlagen:
2 WC, 2 Duschen, Pissoir, Waschtrog.
Küche:
Gut ausgestattete Küche mit Backofen, Kochherd, grossem Gastro-Kühlschrank, Tiefkühler, reichlich Pfannen und Schüsseln, Gratinformen, Mixer, Wasserkocher, separater Kochplatte, Kellen, Schaber, 2 Raceletteöfen, 3 Fondue-Rechauds und einem Gastro-Geschirrspüler.
Geschirrtücher und Abwaschmittel werden zur Verfügung gestellt.
Geschirr:
Für 30 Personen vorhanden (Rotweingläser, Weissweingläser, Trinkgläser, Tassen, Müeslischalen, 3 Sorten Teller, Besteck).
Schlafraum (im 1. Stock):
Massenlager mit 13 fixen Matratzenschlafplätzen (+3 mobile Matratzen).
Es gibt kein Bettzeug, das Massenlager ist für den Gebrauch mit Schlafsäcken ausgelegt. Kopfkissen mit Bezügen sind vorhanden.
Vorplatz Pfadiseite:
6 Festbankgarnituren (Tische 80cm breit). Sitzgelegenheiten für 30 Personen. 1 grosser Grill (100cm x 60cm) für Holzkohle. 2 Sonnenschirme.
Hygiene, Putzmaterial:
WC-Papier, Staubsauger und Reinigungsmittel werden zur Verfügung gestellt.
Kehrichtsäcke können vor Ort gekauft werden.
 
Fotos

Bilder anklicken, um eine grössere Version zu sehen.

 
Miete / Reservation

Die Miete des Aareheims steht prinzipiell allen Privatpersonen, Firmen, Vereinen und Organisationen offen. Wenn Sie das Aareheim für einen Anlass mieten möchten, dann können Sie dies gleich hier und jetzt tun! Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Lesen Sie alle Informationen auf dieser Seite aufmerksam durch und versichern Sie sich, dass das Aareheim für Ihren Anlass geeignet ist.
  2. Schauen Sie sich in aller Ruhe den Mietvertrag (PDF) mit allen zusätzlichen Bestimmungen und Konditionen an.
  3. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann schauen Sie bitte nach, ob das Aareheim an den von Ihnen gewünschten Daten noch frei ist.
  4. Nun registrieren Sie sich bitte, um ein Benutzerkonto zu eröffnen. Damit müssen Sie Ihre persönlichen Daten nur einmal angeben, auch wenn Sie in Zukunft erneut mieten möchten.
  5. Anschliessend (oder falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen), können Sie in der Online-Reservation das Heim provisorisch mieten. Befolgen Sie bitte alle weiteren Anweisungen zur Online-Reservation genau so, wie Sie dort beschrieben sind.

Die genauen Mietpreise entnehmen Sie entweder dem Mietvertrag oder dem nachfolgenden Abschnitt.

Wir freuen uns, Sie bei Ihrem nächsten Anlass im Aareheim begrüssen zu dürfen!

 
Bernticket

Alle Übernachtungsgäste im Aareheim erhalten kostenlos ein Bernticket.

Das Bernticket erlaubt freie Fahrt mit den ÖV in den Zonen 100/101 der Stadt Bern, inklusive Marzilibahn, Gurtenbahn und Münsterplattformlift.

Mehr Informationen zum Bernticket finden Sie auf der Website der Stadt Bern.

 
Preise

Das Aareheim ist ein Pfadiheim. Deshalb werden Anlässe, Lager und Aktivitäten von Pfadi und anderen Jugendorganisationen (Mitglieder SAJV) bevorzugt behandelt und es wird ein günstigerer Tarif verrechnet.

Private Gruppen und Organisationen bezahlen den Normaltarif (mit Vergünstigung ab dem 2. Tag).

Für offizielle Schulanlässe mit Kindern kann auf Anfrage ein Rabatt gewährt werden.

Wie wird der Mietpreis berechnet?

  • Grundsätzlich wird das Heim in aufeinanderfolgenden Blöcken vermietet. Ein Tag ist unterteilt in drei Blöcke: Morgen (8-12), Nachmittag (12-18) und Abend (18-22).
  • Eine Übernachtung ist nur möglich, wenn das Heim von 12 Uhr Mittags bis um 12 Uhr Mittags am Folgetag gemietet wird. Eine solche Vermietung wird als Tagesmiete bezeichnet.
  • Für Anlässe, die länger als bis 22 Uhr dauern, muss die Übernachtung gebucht werden. D.h., es muss eine Tagesmiete (12-12) reserviert und bezahlt werden. Es werden keine Ausnahmen gemacht.
  • Eine Heimabgabe nach 22 Uhr ist nicht möglich.
  • Für private Vermietungen gelten Saisonpreise. Wird das Heim für mehrere Tage in Folge gemietet, so wird auf Folgetage ein Rabatt gewährt.
  • Eine Tagesmiete kann durch das "Anhängen" von Blöcken verlängert werden.
Mietpreis-Übersicht Block (M,N,A) Tag (12-12) Folgetag (12-12)
Private 65.- / 65.-* 400.- / 300.-* 300.- / 200.-*
Pfadi / Jugendorganisationen (SAJV) 25.- 100.- 100.-

* Saisontarife (seit 2011): Hochsaison 1. Mai - 30. September, Nebensaison 1. Oktober - 30. April

Berechnungsbeispiele

  • Privates Sommer-Grillfest, Samstag 18 Uhr bis Mitternacht/Open-End: 400.- Fr.
    Berechnungsgrundlage: 1 x Tagesmiete Hochsaison à 400.- (Abendblock genügt nicht!)
  • Geburtstagsfest im Februar mit Übernachtung, Freitag 14 Uhr bis Samstag 11 Uhr: 300.- Fr.
    Berechnungsgrundlage: 1 x Tagesmiete (Nebensaison) à 300.-
  • Familienfest im August, Sonntag 12 Uhr bis 22 Uhr: 130.- Fr.
    Berechnungsgrundlage: 2 x Block (N,A) à 65.-
  • Pfadi-Weekend, Samstag 8 Uhr bis Sonntag 20 Uhr: 175.- Fr.
    Berechnungsgrundlage: 1 x Tagesmiete SAJV à 100.- + 3 x Block (M,N,A) à 25.-
  • Jungschar-Lager, Montag 14 Uhr bis Freitag 20 Uhr: 450.- Fr.
    Berechnungsgrundlage: 1 x Tagesmiete SAJV à 100.- + 3 x Folgetag à 100.- + 2 x Block (N,A) à 25.-

Preise und Konditionen sind auch im Mietvertrag (PDF) beschrieben.